Kommandowagen KdoW (10/1)

1 1 1 1 1 (18 Bewertungen)

 

10/1

Fahrzeugtyp Kommandowagen KdoW
Funkrufname Florian Königsbrunn 10/1
Fahrgestell Mercedes-Benz Vito 115 CDI 4matic (Automatik)
Leistung: 150 PS
Gesamtgewicht: 2.940 kg
Baujahr: 2007
Aufbau Hensel
Besatzung bis 6 Mann
Letzter Einsatz 22.05.17 - Brand 3
 

 

10/1 InnenraumHeckbeladung des EinsatzleitwagensDer Kommandowagen der Feuerwehr Königsbrunn dient in erster Linie dem Kommandanten bzw. dem Einsatzleiter als Fahrzeug. Er rückt meist vor dem eigentlichen Löschzug aus, um bereits eine Vorauserkundung zu beginnen. Die Erkenntnisse daraus können dann direkt per Funk an die anrückenden Kräfte weitergeleitet werden.

Eine erste Verkehrsabsicherung der Einsatzstelle kann durch das große Faltdreieck, Warnleuchten, sowie spezielle, überfahrbare Rundumblitzer auch auf der B17 bereits früh erstellt werden.

Darüber hinaus ist in diesem Fahrzeug Material für First-Responder-Einsätze verladen. Neben einem automatischen Defibrillator (AED) stehen ein Rettungsrucksack und eine Sauerstoffnotversorgung für Patienten zur Verfügung.

Für längere Einsätze haben wir zur "Erstversorgung" der Einsatzkräfte einen Kasten mit alkoholfreien Getränken dabei. Anderes nützliches Material umfasst neben verschiedenen Handlampen auch einen Schlüsselkasten, der die wichtigsten Schlüssel für Brandmeldeanlagen und andere Schlösser enthält, die im Einsatz wichtig sein können.

An der Einsatzstelle dient der KdoW der Einsatzleitung als Sammelpunkt für Informationen. Auch die Atemschutzüberwachung kann im Inneren durchgeführt werden.

Sie sind nicht berechtigt, Kommentare zu verfassen.