Drehleiter DLK 23/12 (30/1)

1 1 1 1 1 (13 Bewertungen)

 

30/1

Fahrzeugtyp Drehleiter DLK 23/12 CC
Funkrufname Florian Königsbrunn 30/1
Fahrgestell Mercedes Benz Atego 1528 AF (Automatik)
Leistung: 277 PS
Gesamtgewicht: 14,5 t
Baujahr: 2000
Aufbau Magirus
Besatzung 1/2
Letzter Einsatz 22.04.17 - P Wohnung
 

 

Die Drehleiter ist wohl das bekannteste Fahrzeug der Feuerwehr. Ihr Einsatzspektrum reicht von der Personenrettung über Löschangriff bis hin zur Ausleuchtung von Einsatzstellen.

Zur Rettung von kranken oder verletzten Personen aus großen Höhen kann an den Korb eine Krankentragenhalterung angebracht werden, die mit allen Tragen der Rettungsdienste kompatibel ist und so die Aufnahme erleichtert. Bei Brandeinsätzen wird die Drehleiter zur Personenrettung und zur Brandbekämpfung eingesetzt.

Eine Besonderheit im Landkreis stellt der integrierte Knickarm dar. Dank ihm können die vordersten 3 m separat vom Leiterpark abgesenkt werden. Dies ermöglicht einen Zugang über Brüstungen oder andere Barrieren.

 


Die Drehleiter DLK 23/12 im Einsatz

30/130/130/1

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren