Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16 (40/1)

1 1 1 1 1 (14 Bewertungen)

 

40/1

Fahrzeugtyp Hilfeleistunglöschfahrzeug HLF 20/16
Funkrufname Florian Königsbrunn 40/1
Fahrgestell Mercedes Benz Atego 1428 AF (Automatik)
Leistung: 280 PS
Gesamtgewicht: 14,5 t
Baujahr: 2006
Aufbau Ziegler
Besatzung 1/8
Letzter Einsatz 10.04.17 - Brand 3
 

 

Hier gehts zur Innenansicht in den Mannschaftsraum des HLF 20/16


Das Hilfeleistungslöschfahrzeug 40/1 ist das erstausrückende Fahrzeug bei Brandeinsätzen. Hierzu besitzt es neben dem 2000 Liter fassenden Wassertank eine umfangreiche Beladung zur Brandbekämpfung. Die Atemschutzgeräteträger können sich bereits während der Fahrt mit den Pressluftatmern sowie der Wärmebildkamera ausrüsten. Für die Verlegung langer Schlauchstrecken befinden sich zwei Haspeln mit jeweils 120m B-Schläuchen am Heck des Fahrzeuges. Ein integrierter Zumischer in der Pumpenanlage ermöglicht einen schnellen Einsatz von Schaummittel.

Für technische Hilfeleistungen sind ein hydraulischer Rettungssatz mit Spreizer, Schere und Rettungszylinder auf dem Fahrzeug verlastet.

 

Beladung


Bitte bewegen Sie die Maus über das Bild.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren