Lichterbaum lockt Besucher zum Waldesrand

1 1 1 1 1 (0 Bewertungen)

 

Freiwillige Feuerwehr gestaltet wieder Stunde mit Musik, heißen Getränken und Gaben vom Nikolaus mit Gefolge.

Weithin leuchtete am frühen Sonntagabend der Lichterbaum vom Waldrand durch die kahlen Hecken herüber zur Karwendelstraße und wies Groß und Klein den Weg. Etwa 200 Besucher spazierten in der Dämmerung auf die Wiesen am Wasserhausweg zur Waldweihnacht, die wiederum die Freiwillige Feuerwehr organisiert hatte.

Sie sind nicht berechtigt, Kommentare zu verfassen.