Wettergefahren

GewitterDer Sommer bringt nicht nur viel Sonne und schönes Wetter, sondern auch teilweise heftige Gewitter und andere Unwetter mit sich. Vor allem nach einem heißen Tag ist die Gefahr von Wärmegewittern groß. Ein normales Gewitter stellt dabei keine große Gefahr dar, solange man sich zuhause aufhält. Doch wenn sich mehrere Gewitterzellen zusammenschließen, können lokal begrenzt starke Unwetter entstehen, die nicht selten innerhalb weniger Minuten große Sachschäden durch Sturm, Starkregen und Hagel verursachen.

Wir stellen Ihnen aktuelle Wetterwarnungen zur Verfügung und informieren Sie über das richtige Verhalten bei Unwettern.

Was kann die Feuerwehr bei einem Unwetter für die Bürger tun?
Lesen Sie mehr darüber in unserem Artikel "Unwettereinsatz".

Unwetterwarnungen

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) veröffentlicht regelmäßig amtliche Wetterwarnungen vor Unwettergefahren.

Wir stellen Ihnen die von DWD veröffentlichten Warnmeldungen unserer Region unverbindlich auf dieser Seite zur Verfügung.

 

Weiterlesen: Unwetterwarnungen

Waldbrandgefahr

Waldbrandindex heuteVor allem in der warmen Jahreszeit trocknen Gras- und Waldflächen schnell aus und stellen eine große Brandgefahr dar. Bereits eine achtlos weggeworfene Zigarette kann einen Wald- oder Flächenbrand auslösen, der - je nach Wetterlage - bereits nach kurzer Zeit nur mit viel Material- und Mannschaftseinsatz unter Kontrolle gebracht werden kann.

 

Weiterlesen: Waldbrandgefahr